Bitte wählen Sie:

Universitätsklinikum Essen
Direkteinstieg:
Leistungsspektrum

Station K4 und K4f

„Pssst, wir wachsen weiter…“

…. auf unseren speziell für Neugeborene konzipierten Stationen K4 und K4f.  Hier werden stabilere Kinder (weiter)betreut, die keiner intensivmedizinischen Therapie mehr bedürfen. Insgesamt stehen 23 Betten zur Verfügung.

Die Station K4 befindet sich im zweiten Stock der Kinderklinik und ermöglicht durch die räumliche Nähe eine optimale Vernetzung mit allen Fachbereichen der Kinderklinik.

Die Stationen K4 und K4f kümmern sich um die Versorgung bereits stabilerer Kinder.

Die Station K4f liegt im ersten Stock der Frauenklinik „Tür-an-Tür“ mit der geburtshilflichen Station und dem Kreißsaal, so dass die frisch entbundenen Mütter ihren erkrankten Neugeborenen zu jeder Zeit möglichst nah sein können.

Die Anleitung der Eltern in der selbstständigen Versorgung Ihrer Kinder nimmt auf beiden Stationen einen hohen Stellenwert ein. Gemeinsam mit unserem Team  der Elternberatung „Frühstart“ werden die Familien optimal auf den gemeinsamen Alltag in den eigenen vier Wänden vorbereitet. Sollten neben dem niedergelassenen Kinderarzt noch andere Partner in der Betreuung des Kindes zu Hause notwendig sein werden diese bereits vor der Entlassung informiert und vernetzt.

Als Eltern erhalten Sie ausführliche Informationen über unser Nachsorgeangebot.

Die Eltern erhalten ausführliche Informationen über unser Nachsorgeangebot für Frühgeborene und lernen das Team des Sozialpädiatrischen Zentrums kennen.

Um trotz des Krankenhausaufenthaltes der Kinder die natürliche Ernährung mit Muttermilch zu fördern bieten unsere Still- und Laktationsberaterinnen regelmäßig Sprechstunden und das Stillcafé "Miniput" an.  Auf der Station K4 ermöglicht ein helles Stillzimmer das Anlegen in ruhiger, entspannter Atmosphäre. Hier steht auch ein Eltern-Kind-Zimmer mit Schlafgelegenheit für die Eltern und kleiner Küche zur Verfügung. Nach einem langen Krankenhausaufenthalt können die Familien „Probewohnen“ bevor sie endgültig nach Hause gehen oder auch stillende Mütter gemeinsam mit ihren Säuglingen aufgenommen werden.

Kontakt
Kontakt

Station K4f

+49-201-723-2391
 Sabina Bitter
Kontaktdaten

Sabina Bitter

Stationsleitung Neonatologie PZ, K1, K4, K4F, Fachkinderkrankenschwester für Intensivpflege und Anästhesie

E-Mail schreiben
 Monika Platzek
Kontaktdaten

Monika Platzek

Teamleitung Neonatologie Station K4

E-Mail schreiben
 Susanne Krug
Kontaktdaten

Susanne Krug

Teamleitung Neonatologie Station K4f, Fachkinderkrankenschwester für Intensivpflege und Anästhesie

E-Mail schreiben