Bitte wählen Sie:

Universitätsklinikum Essen
Direkteinstieg:
Leistungsspektrum

Neurophysiologie

Im Funktionsbereich Neurophysiologie werden Untersuchungen der motorischen und sensiblen Funktionen peripherer und zentraler Nerven durchgeführt, z.B. Nervenleitgeschwindigkeitsmessungen, Messung der F-Welle, der somato-sensorisch und der visuell und akustisch evozierten Potentiale sowie die repetitive Stimulation bei Verdacht auf Juvenile Myasthenia gravis oder kongenitale myasthene Syndrome.

Die Neurophysiologie untersucht die motorischen und sensiblen Funktionen peripherer Nerven.

In Zusammenarbeit mit den ärztlichen Mitarbeitern steht für diese Untersuchung Frau Geisler, eine technische Assistentin mit langjähriger Erfahrung auf diesem Gebiet, zur Verfügung. In diesem Bereich wird auch das für alle Neugeborenen obligate Hörscreening professionell durchgeführt. Hierbei nehmen wir am Verbundprojekt mit den phoniatrisch-pädaudiologischen Bereichen der Universitätskliniken Aachen, Bonn, Düsseldorf und Köln teil.

Anmeldung über SPZ-Anmeldung

 Heike Geisler
Kontaktdaten

Heike Geisler

Technische Assistentin Neurophysiologie